Optionen WS 316 - WaterSam

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
WaterSam - Probenehmer, Messstationen, Spezialprobenehmer

English: watersam.com

 WS 316 Stationärer Probenehmer

Auszug aus der Optionenliste

Gehäuseausstattung

  • Fahrgestell mit Schwenkrollen

  • Unterbau 300 mm hoch (andere Höhen auf Anfrage)

  • Obere Paneeltür mit oder ohne Fenster

  • Schubladenauszug für Probenbehälter

  • Schlauchzulauf von unten oder von hinten

  • Ausbau zur Messstation möglich

  • Innenbeleuchtung mit Türkontakt

  • Türkontakt zur Überwachung von unbefugtem Öffnen

  • Steckdose

  • Zylinderschloss

  • Regenschutz für Lüftungsschlitze

  • Flansch für Anschluss eines Luftschlauchs für Luftzufuhr zur Kühlmaschine von außerhalb des Gebäudes


Gerätetechnik

  • Hauptschalter

  • Anschlussbuchsen

  • FI-Schutzschalter

  • Diverse Vakuumpumpen

  • Peristaltikpumpe

  • Rundverteiler

  • Datenlogger (Speicher für Probenahmedaten, Messdaten interner Messinstrumente, Messdaten externer Online-Sensoren)

  • Paket „Stärkere Pumpe/pneum. Quetschventil"

  • Paket „Einfache Bedienung"

  • Sonderpaket B für„aggressive Medien/Umgebung"

  • Sonderkühlmaschine für Umgebungstemperaturen von –25°C bis +55°C

  • Schlauchheizung


Kommunikation

  • GSM-Modem, Fernsteuerung, SMS und Programmstart per Mobiltelefon bzw. Vollzugriff auf Probenehmersoftware per PC/Notebook

  • RS-232, RS-485, TCP/IP, USB Host, Mini-USB Port Slave

  • Modbus, optional Profibus-DP

  • Meldungen z.B.:

Sammelstörmeldung
Flaschenwechsel
Probenahme (Impuls bei jeder Probenahme)
Programmstart
Programmende
Spannungsrückkehr nach Spannungsverlust


Medienberührte Teile

 Materialanpassung der Probenahmestrecke

(Saugschlauch, Probenahmesystem, Verteilerschlauch,  Probenflaschen)
Mögliche Alternativmaterialien sind z.B.  PTFE,PVDF,FKM.

 Dosiergläser mit unterschiedlichen Volumen

(200, 350, 500, 750, 1000 ml)

 Zahlreiche Probenbehälter mit verschiedenen      Fassungsvermögen und unterschiedlichen Materialien
 Abflussposition und Frischwasserspülung
 Eintauchvorrichtung für Saugschlauch
 Siebkorb


 

Letzte Aktualisierung: 08.05.2017, 17:30:23



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü